Fernab von Allem - Ganz nah bei dir

Willkommen auf dem zauberhaften Gut Kleve, dem neuen Sitz von Herzsache!

Starte in dein Abenteuer!

Das magische Gut liegt am Ortsrand im eigenen Park, der alte Baumbestand und eigene Wasserflächen, schaffen eine besondere Atmosphäre. Dieses schon auf den ersten Blick beeindruckende Gut Kleve, wurde 1902/03 im Jugendstil erbaut.

Durch den eigenen Park führt ein wunderschöner Rundweg, vorbei an den Wasserflächen und schönen Wald- und Freiflächen. Dieser Platz ist ein in sich geschlossenes Kleinod. Hier triffst du die wahre Seele der Natur.

Dieser Ort hat eigentlich uns gefunden. Immer wieder sind wir am Gut Kleve vorbeigefahren und konnten unsere Augen nicht davon lassen. Irgendwann haben wir beschlossen einfach zu klingeln und zu fragen, ob wir es nicht kaufen dürfen. Eigentlich stand es nicht zum Verkauf…

Wie ihr seht, das Leben geht manchmal verrückte Wege. Seit Juni nun dürfen wir diesen Platz bewahren und gestalten. 

Und mit euch teilen.

Hier triffst du die wahre Seele der Natur.

Du erlebst neue, unbekannte Seiten an dir selbst.

Hier verbindest du dich auf eine neue Weise mit dir und damit auch mit deinem Partner, deinen Freunden, deinen Kollegen, deiner Familie und unseren anderen Gästen.

Ein Paradies, das so magisch und verwunschen ist, dass du dich wie in einer anderen Welt befindest.

Hast Du Lust auf dein ganz eigenes Abenteuer?

Du kannst dir eines unserer neu renovierten Zimmer mieten mit Zugang zur Gemeinschaftsküche und dem herrlichen Park.

Die Jurte bietet Platz für Familien, Freunde, kleine Gruppen. Es ist wirklich besonders. Du hast deine eigene Feuerstelle und bist mitten in der Natur. Du kochst an der Feuerstelle. Sammelst dein Holz im Wald.

Vielleicht möchtest du aber auch mit deinem eigenen Heim zu uns kommen. Zelt, Wohnmobil, Wohnwagen. Auch hier gibt es Möglichkeiten. Es gibt verschiedene Spots an denen du komplett alleine stehen kannst. Es gibt verschiedene Feuerstellen, auf denen du auch kochen kannst. Einen Strandkorb, eine Slagline, ein Ruderboot.

Wir freuen uns auf DICH!

Tina und Jan

 

Tina und Jan Richter

Dann schreib uns hier eine Nachricht:

Psst! Hier kannst du einen kleinen Blick in unsere Jurte werfen:

Events auf Gut Kleve

 

Der Juli 2022 steht im Zeichen der Kultur

Unser magisches Gut Kleve wird zur Bühne. Der wunderbare Regisseur Ralf Rauker aus Australien wird uns die Ehre geben und  drei sehr besondere Workshops leiten.

Der Park

Workshops & Promenade Performances auf „Gut Kleve“ – Juli ’22

Du trittst aus deiner Tür heraus und vor dir liegt ein Park, der künstlerische Gestaltung und ungezähmte Natur in einem ist.

Je tiefer du eindringst in diese überirdische Schönheit, desto dichter wird das Laub und die Zeit versinkt in den fünf Seen, die du umläufst.

Wie in einem Traum verwandeln sich Wurzeln und Geäst in Wesen und jeden Moment wirst du wacher.

Zu sich kommen – Bewegung und zugleich regungsloses Inne werden. Wurzeln schlagen und in den Himmel wachsen. Aus sich heraustreten wie durch einen Vorhang aus Laub und Blumen.

Der Park bietet unbegrenzte Möglichkeiten, schöpferisch zu sein. Zweimal zehn Menschen haben die Chance auf Gut Kleve eine Woche einzutauchen, aufzutauchen, umherzuschweifen, zu entschleunigen, und in Richtung Himmel zu wachsen. Verbindungen schaffen und Balance finden – auf Menschen zugehen und dabei nicht von sich selbst entfernt sein. Schließlich einem Publikum begegnen, heraustreten in eine neue Verbundenheit, zwischen fünf Seen, Bäumen, Pfaden und Zuschauern, die allesamt Mitspieler werden können.

Die TeilnehmerInnen der Workshops bereiten für den sechsten Tag Ihrer Gruppenarbeit die Promenade Performance mit Publikum vor. Für etwa zwanzig Zuschauer am Nachmittag und zwanzig am Abend.

Mit den Einnahmen wird ein Abschiedsfest für die Performer am selben Abend  ausgerichtet.

Beide Performance Workshops haben die gleiche inhaltliche Ausrichtung und der Tagesablauf ist in der Planung zunächst identisch. Im Juli 2022 wird die Feinabstimmung dann in den jeweiligen Gruppen stattfinden.

Performance-Workshop I

3.-10. Juli 2022

Abschiedsfest am 9.7.21

Performance-Workshop II

24.-31. Juli 2022

Abschiedsfest am 30.7.21

Ralf Räuker Workshop Gut Kleve

Workshop-Leitung und Performance-Regie:

Ralf Rauker

  • Geboren und aufgewachsen in Aachen, lebt seit 2002 in Australien.
  • Schauspielausbildung an der Universität der Künste, Berlin und  Postgraduierten Stipendium der Nachwuchsförderung des Bundes.
  • Regiearbeiten und Stückentwicklungen seit 1995.
  • Dozentur in Theatre Arts und PhD in Performing Arts an der Western Australian Academy of Performing Arts.
  • Seit 2012 international arbeitender Regisseur, Schauspiel Coach und Theatermacher in Australien, Europa, Süd- und Süd-Ost Asien .

Einflüsse:

  • Der japanische Theatermacher/Autor Ota Shogo und seine Ästhetik der Stille
  • Jerzy Grotowskis Schauspieltraining und sein Para- Theater
  • Eugenio Barbas Theater-Anthropologie & Meyerhold’s Biomechanik

„Bäume sind der Erde endloses Bemühen, mit dem lauschenden Himmel zu sprechen.“

Rabindranath Tagore