Meine AG-Vorbereitungs-Meditation

Wie bereite ich mich auf eine AG vor?

Vor einem AG oder einem Workshop bringe ich meine Energie in Form. Dazu bewege ich mich, gehe beispielsweise in den Wald, aktiviere meinen Körper. Ebenso meinen Geist und die Seele.

Ich sortiere meine Dinge, die ich für den Workshop oder die AG brauche. Dazu höre ich Mantras, chante mit und bin einfach offen für alles, was sich mir an diesem Tag zeigt. Oft bekomme ich so noch einige Impulse, die wunderbar zu dem passen, was ich mir vorgenommen habe.

Meine wichtigste Vorbereitung aber ist eine Meditation. In der stelle ich mir vor, wie die Kinder oder Familien berührt werden von meinem Licht. Und dadurch ihr eigenes beginnt zu strahlen. Das ist wunderschön und weil ich es mir vorstelle, wird es so passieren. 😉

Das Wichtigste ist, dass ich ein hohes Energielevel habe. Und wirklich gut bei mir bin. Wenn es noch mehr braucht, erinnere ich mich an mein WARUM und lese meine Sonnenstrahlen durch (von der letzten Übung der Fortbildung).

Mit dieser Meditation kannst Du dich auf deine AG vorbereiten. Viel Strahlen und Spaß dabei!

 

 

Deine “Vorbereitungs-Meditation”

„Leuchtende Augen sind ein Zeichen dafür,
dass viel Energie zum Leben und zum Lieben vorhanden sind.“

Ernst Ferstl

Auf Der Suche?

Oft fragt Ihr mich in den Kursen nach Buch-Empfehlungen oder woher ich die wunderbaren Materialien für meine Workshops beziehe. Die Antworten findest Du ab sofort unter Lieblingsstücke . Hier stelle ich sie Dir alle vor: Meine allerliebsten Bücher, wunderschöne CDs, Menschen-verbindende Spiele, tolle kleine Unterstützer oder praktisches Meditations-Zubehör und so viel mehr.

Eben meine Lieblingsstücke. Und es werden stetig mehr. Natürlich dreht sich hier alles um Achtsamkeit für uns und unsere Kinder. Ich wünsche Dir viel Freude mit meiner kleinen Herzens-Auswahl…